7 Tipps und Anregungen für die moderne Gestaltung von Ferienwohnungen

Jeder, der sich auf den wohlverdienten Urlaub freut und am Lieblingsurlaubsort seine Unterkunft gebucht hat, weiß wie enttäuschend oder auch überraschend es kann kann, wenn man den ersten Schritt in die Wohnung getan hat. Entweder ist die Ferienwohnung noch viel schöner, als in den Abbildungen, oder das genaue Gegenteil ist der Fall. Toll bewertet, traumhafte Bilder und Beschreibungen und dann das böse Erwachen und die bittere Enttäuschung.

moderne Einrichtung in der Ferienwohnung
Moderne Einrichtung in der Ferienwohnung

Damit es für die Urlauber aber möglichst immer ein schöner Aufenthalt wird und die Ferienwohnung all ihren Vorstellungen entspricht und darüber hinaus, ist es wichtig, dass man diese sehr besonnen und gut überlegt einrichtet. Hier sind schon einmal die 7 besten Tipps, wie es auf einfachste Weise gelingen kann.

Die Küche

Praktisch sollte sie sein und mit den notwendigsten E-Geräten ausstaffiert. Alles sollte zudem auch auf jeden Zentimeter genau als Nutz- oder Arbeitsfläche dienen können. Robustheit, Langlebigkeit und Eleganz sollten miteinander vereinbar sein. Der Fußboden kann dann auch ruhig schon einmal etwas edler ausfallen, dafür aber langlebiger. Fußboden und Ablagen aus Naturstein haben sich hier besonders bewährt.

Tipp: Sie können auch im Außenbereich trumpfen, beispielsweise auf der Terrasse oder den Gehwegen und in Eingangsbereichen.

Das Bad

Ein Spiegelschrank, das Wachbecken im modernen minimalistischen Design mit Unterschrank. Die Duschtasse kann man weglassen und für eine ebenerdige Dusche sorgen. Damit schafft man Barrierefreiheit. Die Armaturen sollten praktisch und schlicht sein und der Fußbodenbelag aus robustem Fliesenmaterial, fertig.

Das WC

Wenn es im Bad integriert ist, sollte es aus einem einheitlichen Design sein. Am besten die Toilettenschüssel nicht zu niedrig aufhängen und mit einer Brille mit Senkautomatik.

Hunde-gerecht ausstaffiert

Viele Menschen sind mit dem Hund unterwegs und wollen sich auch vor Ort gut aufgehoben wissen. Die Hunde-gerechte Ausstattung sollte aus dem Bereitstellen von Wasser- und Futternapf bestehen. Dann ein Körbchen in großzügiger Größe aufstellen mit einem waschbaren Inlay. Der Garten, wenn vorhanden, sollte möglichst rundum gesichert sein, damit der Hund nicht das Weite suchen kann.

Schlafgelegenheiten schaffen

Familien mit Kindern sind immer dankbar, wenn die Kinder in einem zwar sehr nah am Elternschlafzimmer gelegenen Zimmer schlafen, dennoch aber etwas separat. Dass sorgt für Ruhe und Entspannung für alle Beteiligten. Auch das Schlafsofa oder das Gästebett, welches ausklappbar sein kann, ist nie verkehrt, um noch für einen zusätzlichen Schlafplatz sorgen zu können.

Ausstattungen

Die Zimmer sollten sehr praktisch ausgestattet werden und mit schlichtem Design, welches aber sehr stimmig und gemütlich erscheint. Denn Hygiene ist ein wichtiger Faktor bei allen Einrichtungen und hier trumpfen klare und glatte Linien bei den Möbeln. Das Bettzeug sollte leicht waschbar sein und unempfindlich. Am besten eignen sich hier Baumwollartikel. Die Matratzen sollten sehr hochwertig sein und hier sollte man keinesfalls am falschen Ende sparen. Kissen und Decken immer reichlich zur Verfügung stellen.

Gute Präsentation

Die meisten Urlaube und Unterkünfte werden heutzutage online ausgesucht und gebucht. Hier ist es wichtig, dass man als Anbieter sich gut aufgestellt hat. Am besten alle gängigen Kanäle hierfür als Plattform nutzen. Besonders Familien suchen in bestimmten Regionen, wie der Eifel, dem Schwarzwald, Ostsee, Nordsee, Bayern und Tirol, dem Allgäu, oder auch Österreich und Co. auch ganz bestimmte Ferienhäuser und passende Unterkünfte, wie in der Eifel beispielsweise.

Schreibe einen Kommentar